Filmbeschreibung:

Der Fotojournalist Ahmet, müde von den Kriegsschauplätzen der Welt, will sich zurückziehen. Er fährt in die Südosttürkei, nach Urfa, um dort verlassene Häuser zu fotografieren. In dieser jahrtausendealten Stadt besucht er seinen alten Freund Ibrahim. Doch Ahmets Leben verwandelt sich in einen Alptraum als er zufällig einen Mord beobachtet und dabei den Mörder fotografiert. Die Ereignisse überschlagen sich. Sein Freund Ibrahim wird von dunklen Gestalten gekidnappt....

Darsteller & Stab:

Talat Bulut
Hande Ataizi
Aytaç Arman

Technische Infos:

Türkei 2000, 109 Min., türkische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
35mm, color, 1:85, Dolby, 3200 Meter

Auszeichnungen:

Filmfestival Antalya 2000
> Zweiter Preis
> Bester Darsteller
> Beste Kamera
> Beste Musik